GfK-Intensiv

Vertiefungswochendende für Fortgeschrittene aus den Jahrestrainings oder gleichwertigen Trainings

am 17.-19. November 2017

in Kirchberg/Jagst

DER TANZ MIT DEN INNEREN BOYKOTTEUREN
UND DEN EIGENEN RESSOURCEN

Teil I: Erforschen und verstehen
Wie verstehe und erziehe ich meine inneren Boykotteure
Das Leben wird von den eigenen Entscheidungen geprägt. Meine Entscheidungen werden bestimmt durch meine Glaubenssätze, Muster, Ängste und beeinflussen z. B. die Wahl meines Partners, meines Berufs, meiner Lebenshaltung. (»Ich bin nicht in Ordnung, nicht liebenswert, so wie ich bin …«)

Methodenschwerpunkt:
Kleingruppenübungen in denen mit GfK-Prozessen gearbeitet wird und spielerisch-freudvolle Stockkampfübungen

Teil II: Bewegung und konkrete Umsetzung mit GfK

Wir erstellen individuelle Praxispläne  neu
Wie setze ich mein Wissen um in freudvolles Tun?
Verwandle deine eigenen Konflikt-Muster, entmachte deine inneren  Boykotteure, gestalte Neues !!!.
Wir legen die Ressourcen frei, wir lernen durch vielfältige Bewegung, Stockkampfkunst , innere Blockaden durch gezielte Selbst-Empathie und konkretes Tun zu überwinden und neues Denken zu gestalten.

Methodenschwerpunkt: Lernen durch Bewegung – Erstellen eines individuellen Trainings-Plans

Termin:
Fr 17. Nov. 2017 / 15:00 Uhr
Sa 18. und So 19. Nov. 2017
(Sa 9:00 – 20:00 Uhr / So 9:00 – 16:00 Uhr)

Veranstalter: Der Quellhof e.V. • Wanderstraße 18 • 74592 Kirchberg/Jagst

Anmeldung

Der Quellhof e.V. •
Telefon: 07954 396

www.quellhof.de

oder

G.Reinwald